Junge DEGA Mentoring


Hinweis: Neue Anmeldungen werden vsl. wieder ab Januar 2022 gesammelt.
Weitere Informationen folgen hier Ende 2021.

Informationen kompakt (Flyer, PDF)

Das Mentoring-Programm der jungen DEGA richtet sich an junge Akustiker:innen die sich im Studium oder in der Promotion befinden. Um allen Mentees eine bestmögliche Begleitung und Beratung in ihrer aktuellen Ausbildungsphase zu ermöglichen, vermitteln wir die Mentor:innen individuell nach Fachgebiet und Interessenlage. Inhalt des Mentorings sind hauptsächlich die nicht-fachlichen Angelegenheiten. Die Mentor:innen freuen sich, mit ihren Mentees über die weitere Karriereplanung zu diskutieren, ihnen Tipps und hilfreiche Kontakte zu vermitteln oder ihnen einen direkten Einblick in ihre eigene Arbeit zu geben.

Die Laufzeit beträgt ein Jahr. In diesem besteht regelmäßiger persönlicher, elektronischer oder telefonischer Kontakt zwischen Mentor:in und Mentee, der von beiden eigenständig organisiert wird. Sie kann eine Hospitation im Unternehmen des Mentors oder ein Besuch der Forschungseinrichtung beinhalten oder auch die gemeinsame Teilnahme an Exkursionen, Vorträgen und Workshops.

Bei einem Kick-Off-Meeting im Rahmen der DAGA können sich die Mentoring-Tandems kennen lernen und die "alten Paare" werden verabschiedet. Bei dieser Veranstaltung haben Tandems die Gelegenheit Kontakte zu anderen Teilnehmenden des Mentorings zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Besteht nicht die Möglichkeit zur Teilnahme an der DAGA, kann trotzdem eine Anmeldung zum Mentoring erfolgen. In diesem Fall wird ein erstes persönliches Einzelgespräch von Mentor:in und Mentee vermittelt.