Kontakt | Suche | Links | English | Login

Vergangene Aktivitäten

DAGA 2018

(19.-22.03.2018 in München, http://2018.daga-tagung.de)

Icebreaker am Montag, 19.03.18, ab 15:30 Uhr in MW 1450
Kneipenabend am 19.03.18, ab 19:00 Uhr in der Campus Cneipe
Fachgruppensitzung am 21.03.18, ab 18:20 Uhr in MW 1450

Auch dieses Jahr hieß die junge DEGA schon am Vorabend der offiziellen Eröffnung der DAGA München alle Interessierten willkommen zum Icebreaker mit anschließendem Kneipenabend in einer studentischen Bar auf dem Campus der TU München. So entstand gleich zu Beginn der Tagung die Möglichkeit sich kennen zu lernen oder wiederzusehen. Die Themen in der jungen DEGA sind weniger fachspezifisch, vielmehr stehen orientierende Fragen im Mittelpunkt: Je nach Ausbildungsabschnitt sind das Studium, Abschlussarbeiten und Praktika, Förderungen wie die DEGA Student Grants, später Promotionsstellen, Jobeinstieg oder allgemein der Einblick in die Forschungs- und Anwendungsfelder der Akustik. Bis die Kneipe gegen Mitternacht ihre Türen schloss, hatten die Gesprächsthemen allerdings längst aufgehört ausschließlich um fachliche Fragen zu kreisen. Nach dem regen Austausch waren alle gut eingestimmt auf die kommenden Tage voller Vorträgen und vielversprechendem Programm.

Mit der Fachgruppensitzung der jungen DEGA fiel gleichzeitig der Startschuss für das neue Mentoring-Programm. Mitglieder, die sich in der Promotion befinden oder darauf vorbereiten, haben die Möglichkeit im Rahmen eines Tandem-Mentorings von den Erfahrungen und dem fachlichen Wissen eines Mentors oder einer Mentorin aus den Reihen der DEGA zu profitieren. Als Mentee kann man so wertvolle Impulse und Unterstützung für den eigenen Berufsweg bekommen. Gleichzeitig hat ein Mentor oder eine Mentorin die Chance am frischen Wind und den Ideen der Jüngeren teilzuhaben. Interessierte, sowohl von Seiten der jungen DEGA als auch mögliche Tandem-Partner, sind eingeladen sich bei der Leitung  der jungen DEGA zu melden.

Im Rahmen der Fachgruppensitzung wurde Maike Wehmeyer als bisherige Vorsitzende entlastet und eine neue Leitung gewählt. Bis zur nächsten DAGA wird Martin Heroldt als Leiter und Dorothea Lincke als stellvertretende Leiterin in der jungen DEGA aktiv sein. Beide stehen gern für Fragen über die Facebookseite oder per E-Mail zur Verfügung.

International School Day

Am 10. November 2017 fand der International School Day mit dem Thema "Akustik" statt:
Bericht (PDF)

3. Herbstworkshop der jungen DEGA

Der Workshop fand vom 05. bis 07.10.2017 in Darmstadt statt:
Bericht (PDF)

DAGA 2017

Vorkolloquium
Das von der jungen DEGA organisierte Vorkolloquium „Karrierewege“ auf der DAGA in Kiel fand sehr guten Anklang. Im Durchschnitt 60 Teilnehmer hörten Vorträge über Karrieremöglichkeiten in der Industrie, Fördermöglichkeiten für Auslandsaufenthalte, gutes wissenschaftliches Arbeiten und richtiges Veröffentlichen.

Icebreaker und Kneipenabend
Anschließend zum Vorkolloquium folgte der traditionelle Icebreaker auf der DAGA und abends der Kneipenabend in der Kieler Brauerei. Beide Veranstaltungen waren sehr gut besucht. Beim Kneipenabend waren über 100 Leute anwesend. Es zeigte sich wiederum, dass beide Veranstaltungen vor allem für DAGA Neulinge eine gute Gelegenheit bieten, Kontakte zu weiteren DAGA-Teilnehmern zu knüpfen.

Fachgruppentreffen

Das Arbeitstreffen der Fachgruppe junge DEGA fand am Dienstag Nachmittag statt. In diesem Rahmen wurden außerdem die DEGA Student Grants durch den DEGA Geschäftsführer Herrn Martin Klemenz übergeben.
Die Vertreter der jungen DEGA werden jährlich auf der DAGA gewählt. Bei der diesjährigen Wahl wurden Maike Wehmeyer als Vorsitzende und Tobias Michaelis als stellvertretender Vorsitzender gewählt. Maike arbeitet als Ingenieurin im Bereich der Bauakustik und dem Schallimmissionsschutz bei der ITA Weimar mbH und Tobias studiert Messtechnik & Analytik an der TU Braunschweig und war vier Jahre als Hiwi im Bereich der Messtechnik bei der PTB tätig.

Zukünftige Aktivitäten
Darüber hinaus wurden die zukünftigen Aktivitäten der jungen DEGA diskutiert. Es ist geplant, sich zusammen mit dem Fachausschuss Lehre in der Akustik bei dem von der iaps (International Association of Physics Students) initiierten und von der jDPG (jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft) in Deutschland organisierten International School Day zum Thema Akustik zu beteiligen. Dabei werden deutschlandweit akustische Experimente an Schulen durchgeführt. Wer Lust hat, sich anschauliche und einfach umzusetzende Experimente auszudenken oder Interesse an einer Beteiligung hat, kann sich gerne bei uns melden.
Im kommenden Jahr wird darüber hinaus ein erstes Konzept für ein DEGA Mentoring Programm zur Förderung von Studierenden und Promovierenden erarbeitet, welches im Rahmen der nächsten DAGA ins Leben gerufen werden soll.
Weiterhin ist geplant, 2017 einen dritten junge DEGA Herbstworkshop durchzuführen. Dieser wird voraussichtlich vom 05.10. bis 07.10.2017 in Darmstadt stattfinden. Weitere Infos folgen.

2. Herbstworkshop der Young Professionals

Ende September 2016 haben sich 13 Mitglieder der Young Professionals zu ihrem zweiten Herbstworkshop am Lehrstuhl für Prozessmaschinen und Anlagentechnik (iPAT) in Erlangen getroffen. Neben dem Kennenlernen und Netzwerken unter den Young Professionals waren die Weiterentwicklung der Young Professionals innerhalb der DEGA sowie der Austausch über akustische Themen Inhalte des 3-tätigen Workshops. Als Gäste waren Herr Blickensdorff von der Firma Schaeffler und Herr Lyubomirov von L&P Automotive Europe eingeladen. Bei ihren Vorträgen berichteten sie über die persönlichen beruflichen Werdegänge sowie über berufliche Perspektiven für junge Akustiker innerhalb der Unternehmen. Außerdem stellte Herr Prof. Becker die aktuellen Forschungsgebiete des iPAT vor. Bei einer Lehrstuhlführung konnten die akustischen und aeroakustischen Versuchsanlagen besichtigt werden.
In der abschließenden Diskussion zur Weiterentwicklung der YP wurde beschlossen, dass die YP weiterhin als Netzwerkplattform für junge AkustikerInnen dienen wird. Dazu soll neben den Aktivitäten auf der DAGA der jährliche Herbstworkshop weitergeführt werden. In Zukunft wird außerdem die Zusammenarbeit mit dem Young Acousticians Network der EAA und den Young Professionals der I-INCE weiter ausgebaut.
Die DEGA hat den Workshop als DEGA Projekt finanziell unterstützt, wofür sich die Young Professionals sehr bedanken. Weiterhin bedanken wir uns beim iPAT für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und für das Mittagessen am Freitag.

Young Professionals auf der DAGA 2016 in Aachen

Auf der DAGA 2016 gab es wieder zahlreiche Aktivitäten der Young Professionals (YP), die sich insbesondere an Studierende und junge Promovierende richteten. Die Aktivitäten standen ganz im Zeichen des Netzwerkgedankens der YP.

  • Bericht (PDF)
  • Montag, 14.03.2016, 15:30 – 17:00 Uhr:
    Young Professionals Icebreaker, Eurogress Aachen, Foyer vor K3 (Obergeschoss)
  • Montag, 14.03.2016, ab 19:30 Uhr:
    Kneipenabend im Guiness House, Aachen
  • Mittwoch, 16.03.2016, ab 18:00 Uhr:
    Young Professionals Meeting, ITA, RWTH Aachen, Raum CN 1/2

1. Herbstworkshop der Young Professionals

Vom 29.10.2015 – 31.10.2015 fand der 1. Herbstworkshop der Young-Professionals in Hannover statt.

Archiv